Heritage 1866 „Les Aspres“, Cotes du Roussillon Villages AOP

Produktbeschreibung

Winzer: Gérard Bertrand

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah

Alkoholgehalt: 14,5 % , Jahrgang: 2017

Gérard Bertrand, der im südfranzösischen Languedoc-Rousillon Herr über mehrere Weingüter in den unterschiedlichsten Zonen der Region ist, versucht immer das Beste des jeweiligen Gebietes bzw. des Terroirs in die Flasche zu bringen. Dabei enthüllt er mit einigen seiner Weine die Geschichte der wichtigsten Terroirs in Südfrankreich.
So auch mit der Cuvée Les Aspres, die an das Jahr 1886 erinnert. In jenem Jahr wurde die Legende einer mythischen historischen Stadt im Aspres Gebiet zu Füßen des Canigou Bergmassivs, das die Weinberge überragt, in einem Gedicht niedergeschrieben.

Geerntet an den Abhängen des Canigou (Teil der Pyrenäen), ist die Cuvée Les Aspres ein Massstab für Weine aus den Cotes du Roussillon.
In dieser sonnenverwöhnten, trockenen Landschaft entsteht aus den Trauben Grenache, Mourvèdre und Syrah ein kräftiger, unvergleichlich feiner Wein, vielschichtig in Duft und Geschmack. Zwei Drittel der Jungweine wird neun Monate im Fass gereift, und im Sommer nach der Ernte wird die fertige Cuvée zur weiteren Reife in Flaschen gefüllt.  Der aktuelle Jahrgang 2017  präsentiert sich bereits in einer wunderbaren Trinkreife, kann aber auch noch einige Jahre gelagert werden.
Neuerlich ein fantastischer Rotwein mit der Handschrift von Gérard Bertrand!

€ 11,90

Schlagworte (klicken Sie auf ein Schlagwort,um die Liste danach zu filtern)