Kremser Kraxn Riesling Kremstal Reserve DAC

Produktbeschreibung

Winzer: Alois Zimmermann, Theiß, Niederösterreich

Rebsorte: Riesling

Alkoholgehalt: 13,5 – 14 % , Jahrgang: 2015/6

Alois Zimmermann, der seine Weingärten in der Anbauzone Kremstal bewirtschaftet, hat sich ganz auf zwei Rebsorten spezialisiert: Riesling und Grüner Veltliner, welche aus den unterschiedlichsten Einzellagen auch sehr unterschiedliche Weine liefern.
So ist die Lage „Kremser Kraxn“ mit schottrigem Lehmboden verantwortlich für kräftig strukturierte, ausdrucksstarke Rieslinge, die eine für Weißwein lange Entwicklungsfähigkeit mitbringen. So zeigt der Kremser Kraxn Riesling seine erste perfekte Trinkreife frühestens im zweiten Jahr nach der Ernte.
Degustationsnotiz:  Feiner, goldener Schimmer, einladende Steinobstnase mit feinem Blütenhonig unterlegt, saftig, weiße Pfirsichfrucht und mineralische Nuancen am Gaumen, komplexe Säurestruktur mit feiner Extraktsüße

€ 14,20

Decanter: 93/100 Punkte
Falstaff: 92-93 Punkte
Berliner Wein Trophy: Gold

Autor:

Schlagworte (klicken Sie auf ein Schlagwort,um die Liste danach zu filtern)