Askos Verdeca, Salento IGT

Produktbeschreibung

Winzer: Masseria Li Veli in Cellino San Marco, Apulien

Rebsorte: Verdeca

Alkoholgehalt: 13,5 % , Jahrgang: 2019

Apulien ist vor allem für seine weichen und opulenten Rotweine vornehmlich aus Primitivo oder Negroamaro Trauben bekannt.
Dass aus dieser Gegend jedoch auch hervorragende Weißweine kommen können, beweist Ihnen das Weingut Li Veli mit ihrem Askos Verdeca, der laut dem renommierten italienischen Weinführer Gambero Rosso der einzige Weißwein Apuliens ist, der die Höchstbewertung des Führers von 3 Gläsern verdient. Dabei sei bemerkt, dass drei Gambero Rosso Gläser kaum jemals an einen Wein unter 20 Euro Verkaufspreis vergeben werden.

Unter dem Askos Etikett hat Familie Falvo vom Weingut Masseria Li Veli Weine zusammengefasst, die aus alten, fast vergessenen Rebsorten produziert werden und/oder in besonderem Maß die Weinbautradition Apuliens repräsentieren, die ursprünglich von den Griechen bereits im Altertum in dieser Gegend begründet wurde.
Die Rebsorte Verdeca gehört zu diesem Schatz an alten Traubensorten Apuliens und was Familie Falvo daraus in Flaschen füllt ist bemerkenswert.
Ein vollmundiger Weißwein mit Aromen von tropischen Früchten, Zitrus und Birne. Der Wein ist äußerst harmonisch mit sehr angenehmer Säure. Im Abgang fruchtig, mineralisch und leicht salzig.
Ein hervorragender weißer Festtagswein mit Reifepotenzial!

€ 13,95

Gambero Rosso: 3 Gläser

Autor:

Schlagworte (klicken Sie auf ein Schlagwort,um die Liste danach zu filtern)